Placebo »Surrounded By Spies«

Single | 09.11.2021 | So Recordings

Im September meldeten sich Placebo aus einem langen Winterschlaf zurück und veröffentlichten mit „Beautiful James“ ihre erste Single seit fünf Jahren – und die erste aus ihrem neuen Album „Never Let Me Go“, das am 25.03.2022 erscheint. Ein fröhlicher und feierlicher Song, der eine leise Prise Antagonismus gegen die mehr und mehr vorherrschenden ignoranten Strömungen im Dialog unserer Zeit stellt. Wie Brian Molko damals kommentierte: „Wenn der Song dazu dient, die Spießer und Verklemmten zu irritieren, dann soll mir das recht sein.“

Als große Meister der Katalogisierung des menschlichen Daseins fällt Placebos einzigartige Art, sowohl dessen Schwächen als auch seine Schönheit zu extrapolieren, im Jahr 2021 auf fruchtbaren Boden. Aus der Pandemie heraus erheben sie ihre Stimme in eine Landschaft der Intoleranz, der Spaltung, der technischen Übersättigung und der drohenden Öko-Katastrophe und singen ihre Geschichten in die Welt. Selten ist diese Stimme für den zeitgenössischen Diskurs bedeutender und geeigneter gewesen. Im magnetischen Slow-Burn des neuen Tracks „Surrounded By Spies“ wird die Aushöhlung der bürgerlichen Freiheiten ohne Umschweife thematisiert. Brian Molkos geschickte lyrische Darbietung verbindet sich mit einem schleichenden Gefühl der Klaustrophobie, als ob Mauern von überall her näherkommen.