Negah Amiri »Was Frauen denken, aber nicht sagen«

Buch | 15.06.2021 | YES

Männer glauben, dass wir Frauen wahnsinnig viel reden. Aber wenn sie wüssten, wie viel wir tatsächlich denken … Was wir sagen, ist ja nur ein kleiner Bruchteil davon!

Comedienne Negah Amiri erzählt lustige und wahre Geschichten aus ihrem Leben und dem ihrer Freundinnen (deren Namen sie selbstverständlich geändert hat, damit sie weiter mit ihr befreundet bleiben) und gibt tiefe Einblicke in die verborgenen Denk- und Verhaltensmuster von Frauen. Sie schreibt darüber, wie es ist, Dauersingle zu sein und als Einzige auf einem Mädelsabend nicht über ihren Freund lästern zu können, aber auch über die Qual, an extremer Eifersucht zu leiden, und über die entsprechenden Ermittlungstechniken, die sich das FBI von uns Frauen abgeguckt hat. Es geht um die Widersprüche in unserem Kopf und den Druck, das perfekte Instagram-Profil zu haben, den perfekten Partner zu finden und die perfekte Beziehung zu führen – bevor unsere biologische Uhr zu Ende tickt.

Dieses Buch ist das erste, das hält, was es verspricht: Du liest es und dein Leben ist danach genau so wie vorher. Nur als Frau denkst du dir: Zum Glück bin ich nicht allein! Und als Mann: Gut, dass sie nicht alles ausspricht, was sie denkt.