Matthias Reim »Echte Helden«

Single | VÖ: 10.01.2024 | SONY MUSIC

Reim bleibt selbstverständlich auch 2024 Reim. Bald dreieinhalb Jahrzehnte nachdem der Mann mit der einzigartigen Stimme seinen Hit „Verdammt, ich lieb‘ dich“ zur ewigwährenden Dauerrotation freigab, ist eins gewiss: Matthias Reim ist mit einem Songwriter-Potenzial sondergleichen gesegnet. Jüngstes Beispiel: seine neue Single „Echte Helden“. Längst selbst generationenübergreifender Held unzähliger Menschen, denen an formvollendeter Unterhaltung mit Tiefgang gelegen ist, zollt er all jenen Heroinen und Heroen Tribut, die oft im Stillen Mut und Mitmenschlichkeit beweisen.

Typisch Reim ist die Musikstrahlkraft von „Echte Helden“. Sie schlägt umgehend vom Interpreten auf seine Zuhörer über. Schnell spürt man, dass Matthias „Matze“ Reim ein Riesenfan guter Sounds und Beats geblieben ist. Die Mischung aus Elementen langlebiger Rockmusikklassiker und ultramodernen Klängen hat selbst etwas Heldenhaftes. Die Gitarrenpulsmuster in den Strophen erinnern an die 70er-Jahre, an Pink Floyd, während der hymnische Refrain mitreißend im Hier und Jetzt aufgeht. Bewährt und neu, gefühlsstark und couragiert packend – so liebt das Land seinen Deutschpophelden Matthias Reim. 2024 könnte sein Jahr werden. „Echte Helden“ läutet es groove-intensiv ein.